Datenschutz

Datenschutzerklärung nach DSGVO

Geltungsbereich und Gegenstand der Datenschutzerklärung

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Information, ob und inwieweit wir personenbezogenen Daten über unsere Website, abrufbar unter https://www.feminera.de/ erheben und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Diese Datenschutzerklärung findet ausschließlich Anwendung auf die vorgenannte Website. Soweit auf andere Seiten verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen, die Datenschutzerklärungen auf den Websites zu prüfen, um feststellen zu können, ob und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet, genutzt und/oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Definitionen und Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

Personenbezogene Daten:

Alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Dritter

Dies ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Name und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

Shopiago UG (haftungsbeschränkt), Alte Landstraße 25, 85521 Ottobrunn, vertreten durch den Geschäftsführer Alan Szymanek, E-Mail: support@feminera.de

Kategorien der personenbezogenen Daten, die auf unserer Webseite verarbeitet werden

Webseitenaufruf

a) Personenbezogene Daten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

b) Beschreibung

Wir erheben beim Aufruf unserer Website sog. Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (sog. Logdatei). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der abgerufenen Website, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) sowie der anfragende Provider gespeichert. Aus diesen Daten ist ein Rückschluss auf Ihre Person aber nicht möglich.

Daneben werden beim Aufruf unserer Webseite sog. Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone oder PC) abgelegt. Einzelheiten über die auf der Webseite eingesetzten Cookies, den spezifischen Zweck, den die Cookies erfüllen sowie eine Beschreibung, wie Sie diese Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Webseite durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Cookies ermöglichen es uns auch, die Nutzung unseres Angebots und unserer Webseite für den Besucher angenehmer zu gestalten, indem mit Hilfe der Cookies z. B. festgestellt werden kann, ob Sie eine einzelne Seite unserer Webseite bereits besucht haben. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erhalten wir zudem Informationen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite oder der Suchanfragen, mit denen Sie auf unsere Seite gelangen und können bei zukünftigen Besuchen das Angebot an die Interessen des Nutzers anpassen.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, erheben wir, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Webseite zu gewährleisten und eine komfortable Nutzung unserer Webseite durch die Nutzer zu ermöglichen. Zudem dient die Logdatei der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken. Cookies ermöglichen es uns auch, die Nutzung unseres Angebots und unserer Webseite für den Besucher angenehmer zu gestalten, indem mit Hilfe der Cookies z. B. festgestellt werden kann, ob Sie eine einzelne Seite unserer Webseite bereits besucht haben. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erhalten wir zudem Informationen über das Nutzerverhalten auf unserer Webseite oder der Suchanfragen, mit denen Sie auf unsere Seite gelangen und können bei zukünftigen Besuchen das Angebot an die Interessen des Nutzers anpassen.

d) Berechtigtes Interesse

Die Logdatei-Daten, einschließlich der IP-Adresse, dienen lediglich der technischen und gestalterischen Optimierung der Webseite und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs auf unsere IT oder eines Sicherheitsvorfalls). Aus den Daten der Logdatei, einschließlich der IP-Adresse, ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Webseite kein Personenbezug herstellbar. Dies kann nur dann der Fall sein, wenn Sie sich gleichzeitig bei Ihrem Kundenkonto anmelden. In diesem Fall können wir Ihnen die IP-Adresse direkt zuordnen. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir z. B., ob und inwieweit Sie unsere Webseiten bereits besucht haben, ob Sie sich bereits mit einer bestimmten Kennung bei uns registriert haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind. Details und Informationen, wie Sie Cookies löschen können, entnehmen Sie bitte den Dokument Cookie- und Opt Out Hinweise.

e) Empfänger der Daten

Firma:

Shopify International Limited, 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Ireland

Beschreibung:

Shopify International Limited ist für das Hosting der Website verantwortlich. Die Daten werden in einem hochgesicherten Rechenzentrum mit Sitz in Deutschland gehostet.

Infos zum Datenschutz:

https://www.shopify.com/legal/privacy

f) Dauer der Datenspeicherung

Die Logfiles, mithin die darin enthaltene IP-Adresse, werden zwei 2 Monate nach Erhebung automatisch gelöscht. Zuvor wird Die IP-Adresse allerdings anonymisiert und nur noch für administrative (technische) Zwecke gespeichert.

g) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

h) Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Cookie Kennung u.U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website eingeschränkt.

Kategorie Anmeldeformular

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Webseite für die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen anzumelden. Wir verarbeiten die Daten ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung und Korrespondenz im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots. Wenn und soweit wir darüber personenbezogene Daten an Dritte (Sponsoren, Partner und Aussteller) weitergeben, holen wir Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung ein.

a) Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Firma, Anschrift

b) Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten für den Anmeldevorgang verwenden wir zu Abrechnungszwecken sowie zur Abwicklung und Auslieferung Ihrer bestellten Produkte.

c) Empfänger der Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner sowie Zahlungsdienstleister.

d) Dauer der Datenspeicherung

Bis Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Im Übrigen richtet sich die Dauer der Datenspeicherung nach den gesetzliche Aufbewahrungsfristen (soweit Abrechnungs- und Rechnungsdaten betroffen sind: 10 Jahre)

e) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

f) Besonderes Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung des personenbezogenen Datums jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

g) Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Inanspruchnahme unserer zahlungspflichtigen Dienstleistungen nicht möglich.

Kategorie Kontaktformular

a) Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Datum, Uhrzeit, Kommentar (Anfrage/Anliegen)

b) Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website ein Kontaktformular, um uns mit unseren Kunden und Interessenten auszutauschen und um ihre Anliegen und Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang an uns gerichteten Anfragen und Informationen verarbeiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Zugleich dienen die Daten der Zuordnung zu ihrem Profil, falls Sie sich als Kunde mit denselben Daten registrieren. Ihre Kontaktformulardaten, einschließlich der Anfrage selbst, verwenden wir zudem für die Erstellung von Angeboten.

c) Dauer der Datenspeicherung

Wir nutzen die Daten bis die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Darüber hinaus speichern wir die Kommunikation längstens, bis wir zur Löschung aufgefordert werden. Sie können die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

e) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a, b) DS-GVO

f) Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe eine Bearbeitung der Anfrage nicht möglich.

Kategorie Webanalyse

a) Personenbezogene Daten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

b) Beschreibung

Auf der Website kommen Tracking-Tools zum Einsatz, bei denen u. a. auf Cookies zurückgegriffen und die IP-Adresse erhoben wird. Tracking-Tools untersuchen typischerweise, woher die Besucher kommen, welche Bereiche auf einer Website aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Mit Hilfe dieser Tools kann untersucht werden, wie und woher die Besucher auf unsere Seite kommen, welche Bereiche auf einer Webseite besonders oft aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Zudem können wir feststellen, welche Suchbegriffe und Webseiten der Nutzer eingegeben hat und auswerten, wie viele Nutzer unsere Seiten insgesamt besuchen und welche Information oder Angebote am gefragtesten sind. Ziel ist es, mit Hilfe der hierbei gewonnenen Erkenntnisse unsere Angebote und unseren Webauftritt nutzerfreundlich ausgestalten zu können.

d) Berechtigtes Interesse

Durch statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Webseiten ableiten, etwa Antworten auf Fragen, wie häufig Informationsseiten zu bestimmten Produktgruppen abgerufen wurden oder wie viele Besucher bestimmte Angebote angeklickt haben. Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten. Einzelheiten über die Anbieter, die Funktionsweise sowie Infos, wie Sie die hierbei zum Einsatz kommenden Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Cookie- und Opt Out Hinweise.

e) Empfänger der Daten

Die nachfolgenden Anbieter der Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Zugriffsdaten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. Weitergehende Einzelheiten über die technische Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie unter Cookie- und Opt Out Hinweise.

Google Conversion Tracking
Firma:

Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Tool / Beschreibung:

Google ist u. a. ein Anbieter von Werbe- und Webanalysediensten. Weitere Details, siehe [Link zum Datenschutz Opt-Out].

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.google.com/policies/http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities

Opt-Out:

Ja

Google Tag Manager
Firma:

Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA

Tool / Beschreibung:

Google Tag Manager ist ein Tag-Management-System, das von Google zur Verwaltung von JavaScript- und HTML-Tags für Tracking und Analysen auf Websites (Varianten von E-Marketing-Tags, manchmal auch als Tracking-Pixel oder Web Beacons bezeichnet) entwickelt wurde.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung

Der EU-US Privacy Shield ist ein Datenschutzübereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, das im Kern aus einer Reihe von Zusicherungen der USA gegenüber der EU besteht. Das Übereinkommen regelt den Schutz personenbezogener Daten, die aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die USA übertragen werden. Die darin geregelte Selbstzertifizierung durch die amerikanischen Unternehmen kann als Grundlage nach Art. 45 DS-GVO herangezogen werden, dass die Empfängerorganisation ein ausreichendes Schutzniveau bietet.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities

Opt-Out:

Ja

Google Analytics
Firma:

Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Tool / Beschreibung:

Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.google.com/policies/https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Privacy Shield Zertifizierung:

Der EU-US Privacy Shield ist ein Datenschutzübereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, das im Kern aus einer Reihe von Zusicherungen der USA gegenüber der EU besteht. Das Übereinkommen regelt den Schutz personenbezogener Daten, die aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die USA übertragen werden. Die darin geregelte Selbstzertifizierung durch die amerikanischen Unternehmen kann als Grundlage nach Art. 45 DS-GVO herangezogen werden, dass die Empfängerorganisation ein ausreichendes Schutzniveau bietet.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities

f) Dauer der Datenspeicherung

Einzelheiten zu den Cookies und den Technologien, die im Rahmen dieser Tracking Tools zum Einsatz kommen, deren Speicherdauer und Informationen, wie Sie diese Daten löschen können, finden Sie in den Cookie- und Opt Out Hinweisen.

g) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

h) Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Cookie-Kennung u. U. der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website eingeschränkt.

i) Profiling

Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Webseite-Besucher bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu erstellen wir ein pseudonymes Nutzerprofil.

Kategorie Webanalyse

a) Personenbezogene Daten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

b) Beschreibung

Auf der Webseite kommen zudem sog. Werbe-Tracking-Tools zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Werbe-Tracking-Tools können wir individuelle Werbung auf unseren Webseiten anzeigen oder anzeigen lassen, die anhand der Vorlieben der Besucher (automatisiert) ausgewählt werden. Technisch erfolgt das Werbe-Tracking in der Regel über Werbe-IDs, bei denen u.a. über Cookies durch die Anbieter von Werbenetzwerken Profile von Nutzern erstellt werden und bei Aufruf einer Webseite auf Basis des Cookie-Profils die Werbeanzeige geschaltet wird. Durch den Einsatz von Tracking-Pixeln auf diversen Webseiten wird bei dem ersten Besuch eines Nutzers auf einer Webseite des Werbepartners eine Speicherung von Cookies auf den Endgeräten der Nutzer durch die Werbepartner veranlasst. Durch solche Remarketing-Angebote kann ein Nutzer im Internet „verfolgt“ werden und ihm (vermeintlich) besonders interessante Angebote angezeigt werden. Vielfach wird das Tracking über sog. Browser Fingerprints durchgeführt, bei denen Informationen wie die individuelle Einstellung von Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Zeitzone und installierte Plug-ins genutzt werden, um Nutzer bzw. Nutzergruppen zu erkennen.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Mit Hilfe der Werbe-Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten. Mit Hilfe der Werbe-Tracking-Tools und der damit verbundenen Werbeschaltung ist es uns oder Dritten zugleich möglich, Geld mit den Werbeanzeigen zu verdienen. Daneben können wir anhand des Nutzerverhaltens feststellen, welche Bereiche unserer Webseite u. U. für die Besucher von besonderem Interesse sind, um gezielt Werbung einzublenden. Die Anzeigen werden dabei passend zur thematischen Ausrichtung einer Webseite und des damit zusammenhängenden Suchverhaltens des Nutzers angezeigt. So können diese Werbe-Tracking-Tools untersuchen, woher die Besucher kommen, welche Bereiche auf einer Webseite aufgesucht und wie oft und wie lange welche Unterseiten und Kategorien angesehen werden. Allgemein übliche Werbemaßnahmen sind z. B. das Retargeting bzw. Remarketing, bei denen ein Nutzer zu anderen Zeiten und Orten im Netz erneut angesprochen werden kann, z. B. durch Anzeigen von Produkten, die er zuvor auf anderen Webseite besucht hatte oder die für den Nutzer von Interesse sein könnten. Details und weitere Einzelheiten zu den Anbietern dieser Tools finden Sie unter Cookie- und Opt Out Hinweise.

d) Berechtigtes Interesse

Durch statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Webseiten ableiten, etwa Antworten auf Fragen, wie häufig Informationsseiten zu bestimmten Produktgruppen abgerufen wurden oder wie viele Besucher bestimmte Angebote angeklickt haben. Mit Hilfe der Tracking-Tools können wir unser Angebot gezielter auf unsere Kunden, Besucher und Interessenten ausrichten. Einzelheiten über die Anbieter, die Funktionsweise sowie Infos, wie Sie die hierbei zum Einsatz kommenden Cookies löschen und das Tracking verhindern können, finden Sie unter Cookie- und Opt Out Hinweise.

e) Empfänger der Daten

Die nachfolgenden Anbieter der Webanalyse-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Zugriffsdaten zum Zwecke der Auswertung des Nutzerverhaltens und individuellen Werbung. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen. Weitergehende Einzelheiten über die technische Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie unter Cookie- und Opt Out Hinweise.

DoubleClick
Firma:

Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Tool / Beschreibung:

Google ist u. a. ein Anbieter von Werbe- und Webanalysediensten. Weitere Details, siehe [Link zum Datenschutz Opt-Out].

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.google.com/policies/technologies/ads/ http://www.google.com/policies/technologies/ Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out:

Ja

Facebook Pixel
Firma:

Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA

Tool / Beschreibung:

Auf unserer Seite kommt ein Facebook Pixel zum Einsatz. Der Facebook Pixel misst definierte Aktionen auf unserer Seite und unterstützt uns dabei bessere Anzeigen auf Facebook zu schalten. Facebook Pixel stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server her. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

https://www.facebook.com/about/privacy

Privacy Shield Zertifizierung

Der EU-US Privacy Shield ist ein Datenschutzübereinkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, das im Kern aus einer Reihe von Zusicherungen der USA gegenüber der EU besteht. Das Übereinkommen regelt den Schutz personenbezogener Daten, die aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die USA übertragen werden. Die darin geregelte Selbstzertifizierung durch die amerikanischen Unternehmen kann als Grundlage nach Art. 45 DS-GVO herangezogen werden, dass die Empfängerorganisation ein ausreichendes Schutzniveau bietet.

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Opt-Out:

Ja

Google Adwords
Firma:

Alphabet Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA

Tool / Beschreibung:

Google AdWords ist ein Werbesystem des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. Werbetreibende können hiermit Anzeigen schalten, die sich vor allem an den Suchergebnissen bei Nutzung der unternehmenseigenen Dienste orientieren.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.google.com/policies/http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities

Opt-Out:

Ja

Kategorie Sonstige Plugins

a) Personenbezogene Daten

IP-Adresse, Cookie-Kennung

b) Beschreibung

Auf der Website kommen weitere Tools und Plugins zum Einsatz, bei denen u. a. auf Cookies zurückgegriffen und die IP-Adresse erhoben wird. Diese Plugins dienen zur Einbindung von Dienstleistungen Dritter, die das Erlebnis, Design und die Sicherheit auf unseren Seite signifikant erhöhen. Die Plugins verarbeiten dazu personenbezogene Daten, sowie Ihre IP-Adresse und Cookie-Kennung. Über Art und Umfang der personenbezogenen Daten haben wir keinen Einfluss. Bitte informieren Sie sich dazu auf den jeweiligen Datenschutzseiten der Plugin-Anbieter.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Um die zusätzlichen Funktionen der Plugins nutzen zu können, wird in der Regel eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters notwendig. Dabei werden in der Regel personenbezogene Daten im Rahmen der üblichen Server-Logs auf den Servern des Anbieters übertragen. Cookies der Plugin-Anbieter ermöglichen es auch, die Nutzung der Plugins für den Besucher angenehmer zu gestalten, indem mit Hilfe der Cookies z. B. festgestellt werden kann, ob und wie Sie einzelne Plugins bereits genutzt haben.

d) Berechtigtes Interesse

Mit der Hilfe der zusätzlichen Plugins können wir Ihnen ein verbessertes Services, wichtige Funktionalität, erhöhte Sicherheit und ansprechenderes Designs anbieten.

e) Empfänger der Daten

Einzelheiten über die Empfänger der Daten, die Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung gegebenenfalls verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.

Yotpo
Firma:

Yotpo Ltd., David Khakhami 12, Tel Aviv, Israel

Tool / Beschreibung:

Yotpo ist ein Plugin zur Bewertung von Produkten und Dienstleistung sowie zur Distribution von Nutzer-generierte Inhalten für Online-Unternehmen. Yotpo hilft Unternehmen dabei, Nutzer-generierte Inhalten zu sammeln, sowie die Reichweite für Rezensionen und Community-Fragen über das Internet zu erhöhen.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

https://www.yotpo.com/privacy-policy/

Privacy Shield Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbyKAAS&status=Active

Zipify One Click Upsell
Firma:

Mensch Products LLC, 982 Main St. Suite 4-315, Fishkill, NY 12524, USA

Tool / Beschreibung:

Wir nutzen auf unseren Seiten ads One Click Upsell Plugin für Shopify Front-End System. One Click Upsell ist ein Post Purchase Upsell Plattform für unseren Online Shop. Dabei werden Ihnen der Produktauswahl weitere ähnliche Produkte vorgeschlagen.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

https://zipify.com/privacy-policy/

Shopify
Firma:

Shopify International Limited, 2nd Floor 1-2 Victoria Buildings, Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Ireland

Tool / Beschreibung:

Unser Online-Shop nutzt die Plattform Shopify Inc. ("Shopify"). Wenn Sie eine Bestellung in unserem Shop aufgeben, erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Shopify einverstanden. Dazu werden Ihre personenbezogene Daten in den Vereinigten Staaten zum Shopify Datenzentrum weitergeleitet und verarbeitet. Diese Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke der Unterstützung und der Bearbeitung Ihrer Bestellungen, Ihre Authentifizierung, der Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Verbesserung der Leistungen von Shopify.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

http://www.shopify.com/legal/privacy

Privacy Shield Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNSNAA4&status=Active

Google Fonts
Firma:

Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Tool / Beschreibung:

Diese Seite verwendet zur Darstellung der Schrift sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt. Dazu lädt beim Aufrufen unserer Seite Ihr Browser die benötigte Webfont in Ihren Browsercache. Dies ist notwendig damit auch ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt.

Drittlandtransfer:

ja

Infos zum Datenschutz:

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Privacy Shield Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active#other-covered-entities

Kategorie Zahlungsart

Sie haben die Möglichkeit über unsere Webseite Zahlungsdienstleistungen unserer Kooperationspartner für die Bezahlung unserer Dienstleistungen bzw. Produkte in Anspruch zu nehmen. Bei der Verwendung eines Internet-Bezahldienstes werden Ihre Daten an diesen Zahlungsdienstleister weitergeleitet. Wenn und soweit wir darüber hinaus personenbezogene Daten an Dritte (Sponsoren, Partner und Aussteller) weitergeben, holen wir Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung ein.

a) Personenbezogene Daten

Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind

b) Zweck der Datenverarbeitung

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention.

c) Empfänger der Daten

Einzelheiten über die Empfänger der Daten, die Funktionsweise der Tools sowie Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.

PayPal

Firma:

PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg

Tool / Beschreibung:

PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen.

Drittlandtransfer:

Nein

Infos zum Datenschutz:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

WooCommerce

Firma:

Automattic Inc., 132 Hawthorne Street, San Francisco, CA 94107, USA

Tool / Beschreibung:

WooCommerce ist ein freies Plug-in für WordPress, welches das Content-Management-System um die Funktionalität eines Onlineshops ergänzt. WooCommerce gestattet es Kunden von Online-Shops Zahlungen per Überweisung, per Nachnahme, Kreditkarte, oder mit PayPal durchzuführen.

Drittlandtransfer:

Nein

Infos zum Datenschutz:

https://automattic.com/privacy/

Amazon Payments

Firma:

Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis,L-2338 Luxemburg

Tool / Beschreibung:

Mit Amazon Payments stellen wir Ihnen einen Service bereit, über den Sie Zahlungen für unsere Produkten über die bereits in Ihrem Amazon.de-Konto hinterlegten Zahlungsmethoden veranlassen können. Daher werden auf unserem Server keine Kreditkarten-Informationen gespeichert. Die Zahlungen können Sie per Kredit- oder Debitkarte, Überweisung vom Bankkonto oder Ihr „Amazon Payments“-Guthaben tätigen.

Drittlandtransfer:

Nein

Infos zum Datenschutz:

https://pay.amazon.com/de/help/201751600

d) Dauer der Datenspeicherung

Einzelheiten zu den Cookies, deren Speicherdauer und wie Sie diese Daten löschen können (Ihr Widerspruchsrecht), finden Sie unter Datenschutz Opt-Out.

e) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe ein Bezahlung Online nicht möglich.

Kategorie Newsletter

a) Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname

b) Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Informationen zu unseren Angeboten, Sonderaktionen oder Neuigkeiten, rund um [e-profound]. Für die Übersendung des Newsletters benötigen wir Ihre E-Mailadresse sowie Ihr Name, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail-Newsletter übermitteln, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand vom Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dazu eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen. Erst mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt.

Beim Versand des Newsletters werten wir dabei zudem automatisiert Ihr Nutzerverhalten aus. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, bzw. Tracking-Pixel, mit deren Hilfe wir feststellen können, dass Sie den Newsletter erhalten und geöffnet und die in dem Newsletter hinterlegten Links angeklickt haben. Mit den so gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Diese Daten verknüpfen wir mittels Tracking u. U. mit von Ihnen auf unserer Webseite getätigten Handlungen.

Beim Öffnen bzw. Anklicken von in den E-Mails enthaltenen Links werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services, anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten, erhoben.

c) Empfänger und Verarbeiter der Daten

Der nachfolgende Anbieter des Newsletter-Tools bereitet in unserem Auftrag die Daten zum Zwecke des Versands und der Nutzeranalyse, bzw. statistischen Aufbereitung für uns auf. Hierfür haben wir den entsprechenden Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Anbieter abgeschlossen.

ActiveCampaign
Firma:

ActiveCampaign, Inc., 1 N Dearborn, 5th Floor, Chicago, Illinois 60602, USA

Tool / Beschreibung:

ActiveCampaign bietet ihren Kunden eine Software zur Erstellung von Vermarktungs-E-Mails und sowie die Möglichkeit zum Versand von E-Mails über die E-Mail-Server von ActiveCampaign. Kunden von ActiveCampaign können zudem das Klick- und Öffnungsverhalten von E-Mail-Empfänger über die Software von ActiveCampaign auswerten. Zusätzlich bietet ActiveCampaign automatisierte Vermarktungskampagnen via E-Mail als Reaktion auf vorher definierte Aktionen durch E-Mail-Empfänger.

Drittlandtransfer:

Ja

Infos zum Datenschutz:

https://www.activecampaign.com/privacy-policy/

Privacy Shield-Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK&status=Active

Opt-Out:

Wir erstellen automatisch Abmeldeformulare für alle E-Mail-Verteilerliste. Damit können sich Empfänger von E-Mail-Kampagnen jederzeit abmelden.

Kategorie Logistikdienstleister

a) Personenbezogene Daten

E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer

b) Beschreibung und Zweck der Datenverarbeitung

Wir greifen auf die Dienstleistungen von Logistikern zurück, um Bestellungen an unsere Kunden auszuliefern. Dabei übermitteln wir den Warenkorb, sowie Name und Adresse an den Logistikdienstleister.

Wir bieten zudem auf unserer Seite unseren Kunden die Möglichkeit, den Status des Versands der bestellten Waren über unsere Seite abzufragen. Wir übermitteln dabei den Namen und die Bestellnummer an unseren Logistikdienstleister. Die Antwort zur Bearbeitung Ihrer Bestellung zeigen wir Ihnen umgehend auf unserer Seite an. Die Anfrage an den Logistikdienstleister erfolgt über eine gesicherte und verschlüsselte SSL-Verbindung.

Die Abfrage zum Stand der Bearbeitung der Bestellung dient, um unseren Kunden zusätzliche Sicherheit in die Abwicklung der Bestellung zu bieten, um weitere Transparenz und Vertrauen in unsere Dienstleistung zu schaffen, sowie die Annahme der Lieferung durch den Paketdienst besser planen zu können.

c) Empfänger und Verarbeiter der Daten

Der nachfolgende Logistikdienstleister verarbeitet die Bestellung unserer Kunden für uns, und übernimmt die Auslieferung der bestellten Waren an die verarbeitete Kundenadresse.

China Post
Firma:

No.3 Financial Street, Xicheng District, Peking, China

Tool / Beschreibung:

China Post, voller Name China Post Group Corporation ist das staatliche Unternehmen, das den offiziellen Postdienst Chinas auf dem chinesischen Festland betreibt. Wir nutzen die Dienste von China Post für den Versand der Waren an unsere Kunden.

Drittlandtransfer:

Ja

d) Dauer der Datenspeicherung

Bis Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Im Übrigen richtet sich die Dauer der Datenspeicherung nach den gesetzliche Aufbewahrungsfristen (soweit Abrechnungs- und Rechnungsdaten betroffen sind: 10 Jahre)

e) Rechtsgrundlage

Art. 6 Abs. 1 a) b) DS-GVO

f) Besonderes Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung des personenbezogenen Datums jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zu Ihrem Widerruf bleibt unberührt.

g) Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist ohne die Angabe ein Versand ihrer bestellten Waren nicht möglich.

Ihre Rechte

Sie haben darüber hinaus das Recht, jederzeit Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu zählt insbesondere das Recht auf Information darüber, ob und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten verarbeiten, woher diese Daten stammen und zu welchem Zweck die Verarbeitung erfolgt. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten zu, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung zu erheben. Das Recht zum jederzeitigem Widerruf von erteilten Einwilligungen (z. B. für den Erhalt von Werbung) bleibt daneben unberührt. Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sämtliche Rechte können Sie uns gegenüber per E-Mail über support@feminera.de oder über die im Punkt „Verantwortlicher“ angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

Übersicht eingesetzter Cookies

Hier erfahren Sie, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf Cookies (Webtracking, etc.) im Einzelnen widersprechen und/oder die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten (insbesondere die IP-Adresse) selbstständig vornehmen können. Im Übrigen beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Ihren Rechten in der [Link zu Datenschutzerklärung] sowie unseren [Link zu Datenschutz-Facts].

Was sind Cookies und welche Kategorien von Cookies gibt es?

Abhängig von ihrer Funktion und ihrem Verwendungszweck können Cookies in vier Kategorien eingeteilt werden: Unbedingt erforderliche Cookies, Performance Cookies, Funktionale Cookies und Cookies für Marketingzwecke. Bitte beachten Sie, dass möglicherweise nicht alle der hier aufgezählten Cookies Verwendung finden, wenn Sie unsere Website mit einem mobilen Endgerät aufrufen.

a) Notwendige Cookies

Hierbei handelt es sich um Cookies, die benötigt werden, damit Sie auf unseren Webseiten navigieren und die Basisfunktionen der Webseite bedienen können, wie zum Beispiel die Vergabe von anonymen Session-IDs zur Bündelung mehrerer zusammengehöriger Abfragen an einen Server.

b) Performance-Cookies

Performance Cookies werden dazu verwendet, die Nutzerfreundlichkeit einer Webseite und damit das Nutzererlebnis zu verbessern. Performance Cookies sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Webseiten z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, und aufgerufene Seiten. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Nutzers zulassen. Die mit Hilfe der Cookies gesammelten Informationen sind aggregiert und daher anonym.

c) Analyse-Cookies

Analyse-Cookies verwenden wir, um die die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Mit Analyse-Cookies können wir feststellen, wie unsere Website genutzt und z. B. anhand welcher Präferenzen und Suchbegriffe aufgerufen wird.

d) Werbe-Cookies

Werbe-Cookies nutzen wir, um Ihnen gezielter relevante Inhalte anzubieten. Sie werden außerdem dazu verwendet, die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und zu steuern. Marketing-Cookies registrieren, ob eine Webseite besucht wird und welche Inhalte genutzt werden. Diese Informationen können gegebenenfalls mit Dritten, wie z.B. Werbetreibenden, geteilt werden und werden oftmals mit Seitenfunktionalitäten von Dritten verlinkt (Drittanbieter-Cookies).

e) Social-Media-Cookies

Social-Media-Cookies werden von sozialen Netzwerken gesetzt. Beispielsweise können sich über die Login-Daten eines sozialen Netzwerks auf unserer Seite registrieren.

Wie kann ich Cookies löschen oder Tracking abstellen?

Sie können über Ihre Browsereinstellungen entweder einzelne Cookies löschen oder den gesamten Cookie-Bestand entfernen. Unter "Hilfe" oder "Einstellungen" sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookies finden.

Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können, je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Sie können über Ihre Browsereinstellungen entweder einzelne Cookies löschen oder den gesamten Cookie-Bestand entfernen. Unter „Hilfe“ oder „Einstellungen“ sollten Sie in Ihrem Browser Informationen über die Verwaltung Ihrer Cookies finden. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können; je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Sie können auch die Cookies vieler Unternehmen und Funktionen einzeln verwalten, die für die Werbung eingesetzt werden. Verwenden Sie dazu die entsprechenden Nutzertools, die im Rahmen von Selbstregulierungsprogrammen in vielen Ländern geschaffen wurden, z. B. die US-amerikanische Seite http://optout.aboutads.info/ oder die EU-Seite Your Online Choices http://www.youronlinechoices.com/.

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. "Do-Not-Track-Funktion" an, mit der Sie angeben können, dass Sie nicht von Websites "verfolgt" werden möchten. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass Sie nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem verfolgt werden möchten. Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhalten Sie je nach Anbieter Ihres Browsers, unter den nachfolgenden Links:

Weitergehende Möglichkeiten, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere der IP-Adresse) widersprechen können, entnehmen Sie bitte den jeweiligen nachfolgenden „Opt-Out“-Hinweisen.

Welche Cookies verwendet wir?

Beim Aufruf unserer Website werden im Zwischenspeicher Ihres Browsers folgende Cookies gespeichert.

Name des Anbieter

Name des Cookie

Zweck der Speicherung

Ablaufdatum

Kategorie

Google Conversion Tracking

__gac

Wenn Nutzer mit Anzeigen interagieren (indem Sie auf eine Textanzeige klicken oder eine Videoanzeige anzeigen), speichert AdWords in einer Google-Domain einen Cookie, der Informationen zur Interaktion enthält. Wenn auf einer Website ein Kauf bzw. gezielte Aktionen durchgeführt werden, liest das Conversion-Tracking-Tag, das auf der Seite installiert wurde, dieses Cookie und sendet es mit den Conversion-Informationen an AdWords zurück. Dies hilft uns zu verstehen, welche Werbung bestimmte Aktionen hervorrufen.

2 Jahre

Werbe-Cookie

Google Analytics

_gat

Dieser Cookie schränkt die Datenerhebung ein, wenn zu viele Anfragen auf einer Seite eingehen. Auf diese Weise wird auch unter hoher Belastung die Geschwindigkeit der Webseite hoch gehalten.

1 Minuten

Analyse-Cookie

Google Analytics

_ga

Dieser Cookie (Google Analytics) wird verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und uns dabei zu helfen, die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln die Informationen auf anonyme Weise einschließlich der Anzahl der Besucher der Website, von wo aus die Besucher zur Website gekommen sind, und der Websites, welche sie besucht haben

2 Jahre

Analyse-Cookie

Google Analytics

_gid

Dieser Cookie (Google Analytics) wird verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und uns dabei zu helfen, die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln die Informationen auf anonyme Weise einschließlich der Anzahl der Besucher der Website, von wo aus die Besucher zur Website gekommen sind, und der Websites, welche sie besucht haben

24 Stunden

Analyse-Cookie

Google DoubleClick

IDE, ANID, DSID, FLC, AID, TAI, NID, SID

Diese Cookies werden gesetzt, damit sich Google an Ihre letzten Suchanfragen, Ihre früheren Interaktionen mit den Anzeigen oder Suchergebnissen eines Werbetreibenden und Ihre Besuche auf der Website eines Werbetreibenden zu erinnern kann. Damit wird es möglich personalisierte und relevante Werbung auf der Seite anzuzeigen.

2 Jahre

Werbe-Cookie

Facebook

datr, sct, wd, xs

Über den Einsatz dieser Cookies können wir unter anderem die Klick-Rate und Konversion-Rate für unsere Facebook-Anzeigen, sowie spezielle Aktionen auf unserer Seite messen. Die Cookies werden als Third-Party Cookies auf unserer Seite ausgespielt.

1 Monat

Werbe-Cookie

Google Remarketing

IDE, ANID, DSID, FLC, AID, TAI, NID, SID

Diese Cookies werden gesetzt, damit sich Google an Ihre letzten Suchanfragen, Ihre früheren Interaktionen mit den Anzeigen oder Suchergebnissen eines Werbetreibenden und Ihre Besuche auf der Website eines Werbetreibenden zu erinnern kann. Damit wird es möglich personalisierte und relevante Werbung auf der Seite anzuzeigen.

6 Monate

Werbe-Cookie

WooCommerce

wc_session_cookie

Enthält eine eindeutige ID zur Unterstützung von Funktionen wie zuletzt angesehene Produkte usw.

2 Tage

Performance-Cookie

WooCommerce

woocommerce_cart_hash

Enthält eine eindeutige ID, die Sie mit den Produkten in Ihrem Einkaufswagen verknüpft

bis zum Ende der Sitzung

notwendiger Cookie

WooCommerce

woocommerce_items_in_cart

Enthält die Anzahl der Produkte in Ihrem Einkaufswagen

bis zum Ende der Sitzung

notwendiger Cookie

Shopify

_shopify_fs, _shopify_y, _y

Shopify Analytics, dieser Cookie (Google Analytics) wird verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher unsere Website nutzen.

2 Jahre

Performance-Cookie

Shopify

_landing_page, _orig_referrer, _secure_session_id, cart_sig, Cart, cart_ts, checkout_token, Secret, Secure_customer_sig, storefront_digest

Cookies, die für das Funktionieren des Shops notwendig sind

2 Jahre

Performance-Cookie

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Daneben steht Ihnen das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung zu, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Informationen über die Widerspruchsmöglichkeiten zur Datenverarbeitung

Hier erfahren Sie, wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Hinblick auf Cookies (Webtracking, etc.) im Einzelnen widersprechen und/oder die Löschung der hierbei erhobenen personenbezogenen Daten (insbesondere die IP-Adresse) selbstständig vornehmen können. Im Übrigen beachten Sie bitte unsere Hinweise zu Ihren Rechten in der Datenschutzerklärung sowie unseren Datenschutz-Facts.

Google Conversion Tracking

Anwendung und Erläuterung

Google Conversion Tracking verwendet Cookies, sobald Sie über eine Google AdWords-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des AdWords-Kunden und der Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

https://services.google.com/sitestats/de.html

Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

https://www.google.com/settings/ads/plugin

Google Tag Manager

Anwendung und Erläuterung

Mit dem Google Tag Manager können WebsiteTags über eine Oberfläche mittels sog. Tags verwaltet werden. Dies sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Dadurch werden keine Cookies eingesetzt und folglich keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst jedoch andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/policies/

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Privacy Shield Zertifizierung

Google Analytics

Anwendung und Erläuterung

Google Analytics ist ein Online-Dienst, der der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. In unserem Auftrag wird Google mittels eingesetzter Cookies die Nutzung unserer Webseite auswerten und Reports über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen. Wir verwenden Google Analytics allerdings mit der sog. Erweiterung „AnonymizeIP", bei der Ihre IP-Adresse beim Aufruf unserer Webseite zunächst gekürzt wird. Hierdurch ist kein Personenbezug mehr möglich.

Datenschutzhinweis

Wir haben einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung auf Grundlage der sog. EU-Standardvertragsklauseln mit Google abgeschlossen.

http://www.google.com/policies/ https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=dePrivacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

Bitte laden und installieren Sie hierfür das hier abrufbare Browser-Plugin

Browser-Plugin

DoubleClick by Google

Anwendung und Erläuterung

DoubleClick ist eine Werbe-Tool, mit dem interessengerechte Werbeanzeigen für Besucher unserer Webseite und Websites Dritter geschalten und angezeigt werden können. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

DoubleClick OptOut-Link oder laden und installieren Sie bitte das hier abrufbare Browser-Plugin:

Browser-Plugin

Der DoubleClick Opt-out Link ist über folgende URL zu erreichen:

DoubleClick OptOut-Link

Doubleclick Ad Exchange

Anwendung und Erläuterung

Doubleclick Ad Exchange ist ein Webanzeigendienst von Google, bei dem zur Sammlung von Informationen über das Nutzer- und Suchverhalten neben Cookies auch sog. Web Beacons (kleine unsichtbare Grafiken) zum Einsatz kommen. Durch deren Verwendung können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

https://services.google.com/sitestats/de.html

Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

https://www.google.com/ads/preferences/?hl=de

Facebook Pixel

Anwendung und Erläuterung

Mit dem Facebook Besucher-Pixel lassen sich gewünschte Zielgruppen erstellen, und die Interaktion mit Werbung auf Facebook, sowie auf unserer Webseite messen. Dabei werden personenbezogene Daten an Facebook übertragen und dort verarbeitet. Zudem kann Facebook Ihre Aktionen mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfen wenn der Besucher gleichzeitig auf Facebook eingeloggt ist.

Datenschutzhinweis

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter

https://de-de.facebook.com/about/privacy/

abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook.

Opt-out

https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Welche Informationen Sie durch Ihre Nutzung von Facebook geteilt haben, können Sie über das „Aktivitätenprotokoll“-Tool verwalten oder über das „Deine Daten herunterladen“-Tool von Facebook herunterladen.

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz des Anbieters finden Sie hier.

Anleitung zum Facebook-Daten-Download

Google Adwords Conversion

Anwendung und Erläuterung

Auf unserer Seite kommt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking zum Einsatz. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst, mit dem interessenbezogene Werbung eingeblendet und darüber Geld verdient werden kann. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Google Remarketing Tags

Anwendung und Erläuterung

Mittels Google Remarketing Tag kann der Besucher unserer Webseite zielgerichtet mit Werbung angesprochen werden, indem interessenbezogene Werbungs-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Websites im Google Display-Netzwerk besuchen. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk, werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt und Informationsbereiche berücksichtigen.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.google.com/policies/

http://www.google.com/policies/technologies/ads/

http://www.google.com/policies/technologies/

Privacy Shield Zertifizierung

Opt-Out

https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Yotpo

Anwendung und Erläuterung

Zur Darstellung von Kundenrezension über gekaufte Produkte nutzen wir auf unserer Seite nutzen wir das Plugin Yotpo. Kunden haben die Möglichkeiten über Yopto Bewertungen abzugeben und diese zu bearbeiten. Yotpo erhält dabei von uns Details zu Ihrer Bestellung, Ihren Namen und Ihrer E-Mail-Adresse, damit Sie zur Abgabe einer Bewertung kontaktiert werden können, und Ihre Angaben zum bewerteten Produkt verfiziert werden können. Sie besteht keine Verpflichtung zur Abgabe einer Produktbwertung. Die Daten werden nur einmalig weitergegeben und das Unternehmen oder die Organisation ist nicht berechtigt, Ihre Daten für die weitere Verwendung zu speichern, es sei denn, Sie sind damit einverstanden.

Yotpo verwendet Cookies von Wingify zur Durchführung von A/B-Tests und zur Verfolgung von Benutzerinformationen. Die eingesetzten Cookies speichern die Variation einer Seite, die ein Benutzer gesehen hat, und helfen dabei, jeweils die gleiche Variation dem Benutzer konsistent zur Verfügung zu stellen. Die Cookies speichern zudem die von einem Benutzer vorher festgeleten und erfüllten Interaktionsziele und bestimmen, ob ein Benutzer Teil eines Tests ist.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

https://www.yotpo.com/privacy-policy/

Shopify

Anwendung und Erläuterung

Die Funktionalität unseres Online-Shops wird von Shopify Inc. gewährleistet, einem Unternehmen mit Sitz in Kanada. Shopify bietet uns eine E-Commerce-Plattform, die es uns ermöglicht, Ihnen unsere Produkte anzubieten. Shopify sammelt dabei persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihr E-Mail-Konto, Ihre Liefer- und Rechnungsadresse, Zahlungsdaten, Telefonnummer, IP-Adresse und Gerätedaten. Diese Informationen werden gesammelt, wenn Sie unsere Website besuchen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder wenn Sie sich für ein Konto oder ein Abonnement unseres Newsletters anmelden. Diese Speicherung und Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke der Unterstützung und der Bearbeitung Ihrer Bestellungen, Ihre Authentifizierung, der Abwicklung des Zahlungsverkehrs und der Verbesserung der Leistungen von Shopify.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

http://www.shopify.com/legal/privacy

Zipify One Click Upsell

Anwendung und Erläuterung

Wir nutzen auf unseren Seiten das One Click Upsell Plugin für Shopify Front-End System. One Click Upsell ist ein Post Purchase Upsell Plattform für unseren Online Shop. Dabei werden Ihnen der Produktauswahl weitere ähnliche Produkte vorgeschlagen. Zu diesem Zwecke übermitteln wir Ihren Warenkorb an Zipify. Wir nutzen dieses Plugin zur weiteren Maximierung unserer Umsätze.

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

https://zipify.com/privacy-policy/

Google Fonts

Anwendung und Erläuterung

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Datenschutzhinweis

Die Datenschutzrichtlinie ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

PayPal

Anwendung und Erläuterung

PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister. Zahlungen werden über sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Geschäftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die Möglichkeit, virtuelle Zahlungen über Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterhält.

Wählt die betroffene Person während des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein.

Datenschutzhinweis

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Opt-Out

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

WooCommerce

Anwendung und Erläuterung

WooCommerce ist ein kostenloses eCommerce-Plugin, das es Online-Shop Betreibern ermöglicht, Zahlungen von Kunden auf ihrer Webseite entgegenzunehmen. WooCommerce ist von Grund auf so entwickelt, dass es sich nahtlos in WordPress integriert.

Datenschutzhinweis

https://woocommerce.com/data-protection-policy/

Amazon Payments

Anwendung und Erläuterung

Mit Amazon Payments stellen wir Ihnen einen Service bereit, über den Sie Zahlungen zu unserem Produkten über die bereits in Ihrem Amazon.de-Konto hinterlegten Zahlungsmethoden veranlassen können. Daher werden auf unserem Server keine Kreditkarten-Informationen gespeichert. Die Zahlungen können Sie per Kredit- oder Debitkarte, Überweisung vom Bankkonto oder Ihr „Amazon Payments“-Guthaben tätigen. Amazon Payments behält sich die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet Amazon Payments zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Darüber hinaus ist Amazon Payments berechtigt Ihre Daten u.a. an unbenannte Dritte (Banken, e-Dienstleister, Servicepartner, aber auch Wirtschaftsprüfer, Analysedienste, Auskunfteien, Marketingpartner, Cloud-Dienstleister, Retargeting-Anbieter, verbundene Unternehmen) weiterzugeben.

Datenschutzhinweis

Die Datenschutzrichtlinie ist unter folgendem Link abrufbar:

https://pay.amazon.com/de/help/201751600

ActiveCampaign

Anwendung und Erläuterung

Wir nutzen die Software und Dienstleistungen von ActiveCampaign für die Erstellung und den Versand unserer Newsletter. ActiveCampaign speichert die E-Mail-Adressen und Namen der Newsletter-Adressaten und verwendet diese nicht nur zum Versand, sondern wertet dabei auch das Klickverhalten der Empfänger aus. Um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger stammen, wird zudem die IP-Adresse verarbeitet. Die Auswertung des Klickverhaltens gestattet uns, die Interessen unserer Nutzer besser zu erfassen, und zukünftige Inhalte auf die Profile unserer Nutzer zu zuschneiden

Datenschutzhinweis

Nähere Informationen zur Anwendung und zum Datenschutz finden Sie unter folgenden Links:

https://www.activecampaign.com/privacy-policy/

Privacy Shield-Zertifizierung

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnH6AAK&status=Active

Opt-Out

Sie können dem Empfang von E-Mails unserer angebotenen Abonnements jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via ActiveCampaign und die statistischen Analysen. Einen Link zur Kündigung des jeweiligen Abonnements finden Sie am Ende einer jeden E-Mail, welche im Rahmen des Abonnements versendet werden.

Datenschutz-Fakten

Für unsere Dienste sind die Einhaltung des Datenschutzes, die umfassende Gewährleistung der Datensicherheit und die Transparenz bei der Datenverarbeitung essentiell. Die nachfolgenden Hinweise sollen Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick darüber verschaffen, welche Daten wir von Ihnen erheben und verarbeiten. Die ausführliche Darstellung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, sowie dem Dokument über Ihre zusätzlichen Widerrufsmöglichkeiten Datenschutz Opt-Out.

DieShopiago UG (haftungsbeschränkt), Alte Landstraße 25, 85521 Ottobrunn, vertreten durch den Geschäftsführer Alan Szymanek, ist verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Webseite, Sie erreichen uns telefonisch unter: +49 (0) 800 6644459 oder per E-Mail: support@feminera.de.

Welche Daten werden dabei verarbeitet?

Betroffener Bereich

Verarbeitete Daten

Aufruf unserer Webseiten - Erstellung von Logfiles

IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)

Registrierung

E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname, Telefonnummer

Kontakt

Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Nachricht

Aufruf unserer Webseiten - Webanalyse

IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)

Aufruf unserer Webseiten - Webanalyse

IP-Adresse, Cookie-Kennung (Cookies)

Zahlung

Vor- und Nachname, Firma, Rechnungsadresse, Abrechnungssumme, Zahlungsdaten

Newsletter

E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachname, Telefonnummer

Zu welchem Zweck erfolgt die Datenverarbeitung?

Betroffener Bereich

Zweck der Verarbeitung

Aufruf unserer Webseiten - Erstellung von Logfiles

Durch Protokolldateien, sogenannte Logfiles, gewährleisten wir den Verbindungsaufbau zu unserer Webseite und vereinfachen die Nutzung der Webseite, z.B. durch die Vorauswahl der richtigen Sprache und Währung. Wir nehmen Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität sowie zu administrativen Zwecken vor.

Registrierung

Die Daten für den Anmeldevorgang verwenden wir zur Abrechnungszwecken sowie mit der Maßgabe Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungspakete anbieten zu können.

Kontakt

Kundenservice - Über unseren Kontaktbereich können Sie Fragen an uns richten. Mit Hilfe der Daten können wir mit Ihnen in Kontakt treten und Ihr Anliegen klären.

Aufruf unserer Webseiten - Webanalyse

Wir nutzen Analyse- und Tracking-Tools zur Auswertung des Nutzerverhaltens; hierdurch können wir unsere Website den Interessen der Besucher anpassen; durch die statistische Auswertung der Nutzungsprofile lassen sich Aussagen über die Funktionsweise und den Erfolg unserer Seiten ableiten (z. B. „Wie viele Besucher haben auf unserer Startseite ein bestimmtes Projekt angeklickt“).

Aufruf unserer Webseiten - Werbung

Mit Hilfe von sog. „Werbe-Tracking-Tools“ können sowohl Drittanbieter, als auch wir, websiteübergreifend das Verhalten einzelner Nutzer anonym analysieren, deren Interessen daraus ableiten und darauf basierend, individuell angepasste Werbung einblenden.

Zahlung

Über unseren Zahlungsbereich können Sie die bestellten Produkte bzw Dienstleistungen bezahlen.

Newsletter

Neuigkeiten - Über unseren Newsletter senden wir Ihnen aktuelle Informationen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Aktionen sowie Angeboten.

Einzelheiten über die auf der Webseite eingesetzten Cookies, den spezifischen Verarbeitungszweck sowie eine Beschreibung, wie Sie Cookies und Werbe-Tracking beenden können, entnehmen Sie bitte unseren Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Besteht eine Pflicht zur Bereitstellung?

Betroffener Bereich

Rechtsgrund

Bereitstellungspflicht

Aufruf unserer Webseiten - Erstellung von Logfiles

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Nein. Allerdings sind einige Bereiche der Website ohne die Verarbeitung der Daten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar, so wird z. B. ihr Warenkorb über Cookies gespeichert

Registrierung

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

Nein.

Kontakt

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

Nein. Ohne die Verarbeitung ist die Beantwortung Ihrer Anfragen aber nicht möglich.

Aufruf unserer Webseiten - Webanalyse

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Nein.

Aufruf unserer Webseiten - Werbung

Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO

Nein.

Zahlung

Art. 6 Abs. 1 a), b) DS-GVO

Ja. Ohne die Angabe der Abrechnungsdaten ist eine Abrechnung nicht möglich.

Newsletter

Art. 6 Abs. 1 a), f) DS-GVO

Ja. Andernfalls sind der Versand des Newsletters und die persönliche Ansprache nicht möglich.

Wann werden diese Daten gelöscht?

Betroffener Bereich

Speicherdauer

Aufruf unserer Webseiten - Erstellung von Logfiles

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Registrierung

Löschung Ihres Kundenkontos; 2 Jahre nach dem letzten Kontakt oder sobald wir zur Löschung aufgefordert werden.

Kontakt

Löschung Ihres Kundenkontos; 2 Jahre nach dem letzten Kontakt oder sobald wir zur Löschung aufgefordert werden.

Aufruf unserer Webseiten - Webanalyse

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Aufruf unserer Webseiten - Werbung

Einzelheiten über die Speicherdauer der Cookies, sowie eine Beschreibung, wie Sie die Cookies vorzeitig löschen können und der Datenverarbeitung widersprechen können, entnehmen Sie bitte den Cookie- und Opt-Out-Hinweisen.

Zahlung

Bis zu 10 Jahren nach Durchführung der Transaktion

Newsletter

Abmeldung vom Newsletter oder sobald wir zur Löschung aufgefordert werden.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten?

Sie haben das Recht, jederzeit von e-profound eine Bestätigung zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten und das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzulegen, bzw. die Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen oder die Datenübertragung zu fordern.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Widerrufe oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder an die o. g. Kontaktdaten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich im Falle von Datenschutzverletzungen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.